placeholder
Kurs Die Mendelssohns – Deutschlands bedeutendste Familie

Die Geschwister Fanny & Felix Mendelssohn
Mit: Markus Fleck

Die Nachfahren des Philosophen Moses Mendelssohn haben vom 18. Jahrhundert bis ins Jahr 1938 als Bankiers, Künstler und Gelehrte die deutsche Kultur geprägt. Markus Fleck erzählt vom Schicksal dieser grossen Familie über fünf Generationen zwischen Tradition und Aufbruch, Idealismus und Macht, Glück, Enttäuschung und Entrechtung. Im Mittelpunkt der Betrachtungen stehen Fanny und Felix Mendelssohn, das herausragendste Geschwisterpaar der Musikgeschichte. Ihre gegenseitige Inspiration und strenge Kritik in musikalischen Belangen erbrachte eine Fülle von Meisterwerken, innerhalb deren öffentlichem Erfolg Felix, gemäss gesellschaftlichen Zwängen dieser Zeit, alleine stand.

Markus Fleck führt anschaulich durch Geschichte und Beispiele der Werke sowie das Umfeld. Markus Fleck, Viola und Violine, gehört zu den Gründern des casalQuartetts. Aufgewachsen in einer bayerischen Musikerfamilie, prägten früheste musikalische Erfahrungen seinen späteren Werdegang. Innerhalb der über 30 Jahre andauernden Tätigkeit ergaben sich zahlreiche Projekte mit weltbekannten Partnern wie Martha Argerich, Fazil Say oder Mischa Maisky. Markus Fleck ist Redakteur der Schweizer Musikzeitung und Experte bei SRF Kultur.

Mi, 16. März 2022
19:30 Uhr
Alte Kirche, Künstlerhaus Boswil

Kooperationsveranstaltung

Teil 1 (Referat)
Mi 16.3.2022. 19.30 – 21.30 Uhr

Teil 2 (Referat)
Sa 19.3.2022, 16.30 – 18 Uhr

Teil 3 (Konzert)
Sa 19.3.2022, 19.30 – 21.30 Uhr


Preise:
CHF 100.– (Mitglieder VHS 90.–) Referate und Konzert
Anmeldung bis am 15.02.2022

Tickets >>


Nächste Veranstaltungen

Kindermusical «De Räuber Hotzenplotz» – eine musikalische Gaunerjagd So, 7. November 2021, 11:00 Uhr Mehr >>
Musiktheater «Die Dreigroschenoper» – Bertolt Brecht und Kurt Weill So, 14. November 2021, 17:00 Uhr Mehr >>
Kabarett «Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre» – Ursus & Nadeschkin Mo, 29. November 2021, 19:30 Uhr Mehr >>