placeholder
Schauspiel «Dinge, die ich sicher weiss» – Andrew Bovell

Produktion: Theater Kanton Zürich
Regie: Johanna Böckli
Mit: Katharina von Bock, Michael von Burg, Axel Julius Fündeling, Mia Lüscher, Pit-Arne Pietz und Miriam Wagner

Durch alle vier Jahreszeiten begleiten wir in diesem Stück die Familie Price. Rosie, die jüngste Tochter, kehrt im Sommer nach einer langen Reise mit gebrochenem Herzen zurück zu ihren Eltern. Die ältere Tochter, Pip, ist mit Ehe, Familie und ihrem Beruf unzufrieden und gerät im Herbst in eine grosse Krise. Im Winter schockiert der älteste Sohn, Mark, mit einer radikalen Entscheidung und im Frühling zeigt sich, dass der jüngste Sohn, Ben, auf die schiefe Bahn geraten ist. Dabei liegt der Akzent des Stücks nicht so sehr auf diesen vier Krisen, sondern auf den Auswirkungen der Krisen für die Eltern. Denn durch diese Krisen erleben die Eltern, Fran und Bob, die ihre Kinder lieben und deren Wohl stets an erster Stelle stand, eine ungewisse Zeit, die geprägt ist von überraschenden Umbrüchen. Das scheinbar glückliche Familiengefüge gerät ins Wanken und lang geglaubte Gewissheiten werden auf die Probe gestellt.

Der australische Dramatiker Andrew Bovell schreibt poetisch und zugleich schmerzhaft ehrlich über den Kosmos «Familie», in dem er zeigt, was Kinder und Eltern sowohl trennt als auch zusammenhält, und dabei nach den Dingen im Leben fragt, von denen man sicher weiss, dass sie wahr sind.

Mi, 26. März 2025
19:30 Uhr
Stadtsaal

Abo 6 + freier Verkauf

Einführung 19 Uhr

Dauer: ca. 1 Std. 30 Min. ohne Pause


Preise:

Kat. I 50.— / 25.— ermässigt
Kat. II  44.— / 22.— ermässigt
Kat. III 38.— / 19.— ermässigt


Nächste Veranstaltungen

Musiktheater «Tribute to Simon & Garfunkel» Mi, 18. September 2024, 19:30 Uhr Mehr >>
Schauspiel «Längizyti» – Pedro Lenz Mi, 30. Oktober 2024, 19:30 Uhr Mehr >>
Kindermusical «Die kleine Hexe» – Ein musikalischer Besenritt So, 3. November 2024, 11:00 Uhr Mehr >>