placeholder
Sinfoniekonzert «Unter Freunden»

Trompete: Ole Edvard Antonsen
Leitung: Rune Bergmann
Mit: argovia philharmonic

Claude Debussy (1862 — 1918)
Petite Suite bearb. für Orchester von Henri Büsser 

Joseph Haydn (1732 — 1809)
Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur Hob. Vlle:1 

Ludwig van Beethoven (1770 — 1827)
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36 

Im Zentrum steht das Trompetenkonzert von Haydn, welches sich durch virtuose Soloeinlagen auszeichnet. Gespielt wird es durch den Norweger Ole Edvard Antonsen, einen der weltweit führenden Trompetensolisten. Umrahmt wird dieses Werk von der Petite Suite von Debussy und Beethovens 2. Sinfonie. Debussys ursprünglich für Klavier geschriebene Suite war sofort beliebt und weit verbreitet, sodass er die Orchestrierungsaufgabe dem Dirigenten Henri Büsser übertrug. Beethovens 2. Sinfonie gilt als Abschluss seiner noch von Mozart und Haydn geprägten Phase und läutet durch den bewussten Abschied vom «Klaren und Singbaren», durch den Mut zum Extremen, ja gar Bizarren, eine neue Zeit ein. Sie löst sich von althergebrachten Formen und lässt das Gewohnte hinter sich, büsst aber trotz allem nicht an Beliebtheit ein.

Di, 7. Mai 2024
20:00 Uhr
Stadtsaal

Kooperationsveranstaltung

 

Einführung 19.15 Uhr
Dauer: ca. 1 Std. 45 Min. inkl. Pause

Preise:

Kat. I 58.– / 48.–*
Kat. II 50.– / 40.–*

*Abonnent:innen von Musik & Theater Zofingen erhalten vergünstigte Preise für dieses Konzert.

argovia_philharmonic.jpeg

Nächste Veranstaltungen

Theatergottesdienst Theatergottesdienst zu «GOTT» – Ferdinand von Schirach So, 3. März 2024, 19:00 Uhr Mehr >>
Schauspiel in englischer Sprache «Crooked Letter, Crooked Letter» – Tom Franklin Di, 5. März 2024, 15:00 Uhr Mehr >>
Schauspiel in englischer Sprache «Crooked Letter, Crooked Letter» – Tom Franklin Di, 5. März 2024, 19:30 Uhr Mehr >>