placeholder
Schauspiel «Play Falstaff» – nach William Shakespeare

Produktion: Theater Orchester Biel Solothurn
Regie und Inszenierung: Robin Telfer

Sir John Falstaff glaubt ein ganz gerissener Kerl zu sein. Mit Schwindeleien und Betrügereien schlägt sich der Ritter durchs Leben: Dem Wirt prellt er die Zeche, dem Freund reitet er das Pferd zu Schaden und den Damen macht er gleichzeitig den Hof. Nüchtern ist er dabei selten. An Selbstbewusstsein und Raffinesse mangelt es dem dicken Herrn dabei nicht, nur das Geld ist immer knapp. 

Bekannt aus Shakespeares «Die lustigen Weiber von Windsor» und «Heinrich IV.», ist Falstaff zu einer beliebten komischen Figur geworden, die inzwischen diverse Adaptionen auf der Theater- und Opernbühne sowie im Film erfahren hat. Mit seinen vor Selbstüberheblichkeit strotzenden Ausreden und Streichen bringt er noch heute sein Publikum zum Lachen. Robin Telfer nimmt sich dieses Tunichtguts in seiner Shakespearebearbeitung an. Zuletzt hat der gebürtige Brite sein Talent für rasante, komödiantische Inszenierungen in der deutschsprachigen Erstaufführung von Dominique Zieglers «Der Trip Rousseau» bewiesen. Das Publikum darf sich auch hier auf einen vergnüglichen Abend freuen. 

Di, 14. März 2023
19:30 Uhr
Stadtsaal

Abo 6 + freier Verkauf

Einführung 19 Uhr
Dauer: ca. 2 Std. 20 Min. inkl. Pause

 

 

Preise:

Kat. I 50.– / 25.– ermässigt
Kat. II  44.– / 22.– ermässigt
Kat. III 38.– / 19.– ermässigt

 

Tickets >>


Nächste Veranstaltungen

Schauspiel «The Who and the What» – Ayad Akhtar Di, 6. Dezember 2022, 19:30 Uhr Mehr >>
Konzert Georg Friedrich Händel: Oratorium «Belsazar» HWV 61 Sa, 10. Dezember 2022, 19:30 Uhr Mehr >>
Konzert argovia philharmonic & Gäste So, 1. Januar 2023, 16:00 Uhr Mehr >>